Shellac Maniküre

Neben der klassischen (pflegenden) Maniküre bieten wir die Shellac-Maniküre an. Diese besteht aus drei Schichten: Nacheinander werden der Basecoat, die Farbschicht und der versiegelnde Topcoat aufgetragen. Alle Schichten müssen anschließend unter einer LED-Lampe aushärten. Die Trocknungszeit beträgt allerdings nur wenige Sekunden – danach ist Shellac bereits kratz- und auch stoßfest.

Anders als bei einer klassischen Nagelmodellage müssen die Nägel für eine Shellac-Maniküre nicht erst angeraut werden. Das schont den Nagel massiv. Hinzu kommt, dass der Lack mindestens 14 Tage, in manchen Fällen sogar drei bis vier Wochen hält. Größere Belastungsproben wie das Öffnen von Getränkedosen oder der tägliche Abwasch sind für Shellac kein Problem – denn im Gegensatz zum klassischen Nagellack splittert er wesentlich seltener ab.