Fruchtsäure Behandlung

Bei der Fruchtsäurebehandlung werden auf schonende weiße abgestorbene Zellschichten der Haut entfernt und somit der Erneuerungsprozess der Haut angeregt. Oberflächliche Pigmentveränderungen werden reduziert, die Struktur der Haut wird verbessert und die Poren werden verfeinert. Abgestimmt auf Ihren Hauttyp erfolgt eine oberflächliche, feine Schälung der Haut mit einer natürlichen Fruchtsäure oder einer Glycolsäure.

Vor dem Auftragen der Fruchtsäure wird Ihre Haut mit speziellen Produkten gereinigt. Je nach Beschaffenheit der Haut tragen wir nun die für sie geeignete Fruchtsäure 5%-50% auf. Diese wird nach der Einwirkungszeit neutralisiert. Durch die Fruchtsäure werden abgestorbene Hautzellen abgetragen, Poren verfeinert und Fältchen geglättet. Nach diesem Vorgang ist Ihre Haut optimal für die nachfolgenden Wirkstoffe vorbereitet. Als Abschluss tragen wir die für Sie passende Pflege auf. Damit das Ergebnis der Behandlung langfristig erhalten bleibt, empfehlen wir ihnen die von uns empfohlenen Produkte auch in der Heimpflege anzuwenden.